Urlaubsregion

Ostsee

Ostsee

Foto: thiema.com/Flickr

Besonderer Reiz

Kilometerlange weiße Sandstrände mit bunten Strandkörben, frische Meeresluft, tolle Seebrücken, herrliche Steilküsten, weite Hügellandschaften, blühende Rapsfelder und Sonne satt machen die Ostsee zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland.

Beliebte Ferieninsel: Fehmarn

Sehr beliebt ist die Insel Fehmarn. Die drittgrößte Insel Deutschlands mit ihren weitläufigen Dünen lädt zu ausgiebigen Wanderungen ein. Die Insel ist ein wahres Paradies für Surfer. Zehn Surfreviere gibt es auf Fehmarn, die der Insel den Namen “Hawaii Deutschlands” eingebracht haben.

Highlights in Kürze

Die alte Hansestadt Lübeck mit ihren verwinkelten Gassen, Backsteinarchitektur und dem romantischen Marktplatz hat eine große Anziehungskraft auf Besucher. Die mittelalterliche Lübecker Altstadt ist Teil des UNESCO-Welterbes. Das Holsten-Tor, die sieben Türme, das Buddenbrook-Haus und das Café Niederegger sind vielbesuchte Orte in der Stadt. Charme und Romantik bietet auch das kleine Fischerdorf Sierksdorf.

Feste und Events

Vor allem im Sommer locken zahlreiche maritime Events wie die “Kieler”- oder die “Travemünder Woche” mehrere Millionen Besucher an die Ostseestrände. In der Eckernförder Bucht findet ganzjährig am ersten Sonntag des Monats der traditionelle Fischmarkt am Hafen statt. Hier kann man frischen Fisch direkt vom Kutter kaufen. Abwechslung für die ganze Familie bieten die zahlreichen Fahrgeschäfte und Veranstaltungen im HANSA-PARK Sierksdorf.